Diagnose Krebs!

Diagnose Krebs! Und jetzt?


Die Diagnose KREBS schockiert die meisten Menschen und verbreitet oft sehr viel Angst und Hilflosigkeit.

Die Patienten f├╝hlen sich ├╝berwiegend machtlos ausgeliefert.

Diese Machtlosigkeit entsteht jedoch nur durch mangelndes Wissen, denn die Krankheit Krebs ist bei weitem nicht die t├Âdliche Krankheit, als die sie oft von den Medien und auch von vielen Schulmedizinern beschrieben wird,   denn            Krebs ist heilbar !! Und es sind nicht nur ein paar Ausnahmef├Ąlle, denn das beweisen die Krankheitsgeschichten von zigtausend Menschen, die wieder gesund geworden sind, auch oftmals nachdem ihre ├ärzte sie aufgegeben hatten.

BlumenDoch wie sind diese Patienten wieder gesund geworden?  Viele B├╝cher beschreiben diesen Weg.  Wichtig war f├╝r diese Menschen erst einmal, dass sie nicht unt├Ątig waren. Sie holten sich noch eine zweite  und auch eine dritte Meinung ein, unabh├Ąngig von einander!

Sie zeigten Selbstverantwortung, wurden aktiv und ├╝berlie├čen nicht alles den ├ärzten allein. Sie fingen an, sich ├╝ber ihre Krankheit, deren Hintergr├╝nde und Ursachen zu informieren.

Sie lasen B├╝cher und Fachartikel ├╝ber die verschiedensten Methoden und Therapien und l├Ącherten ihre ├ärzte und Therapeuten mit vielen, auch unbequemen Fragen.   - Sie wurden Experten in Sachen Krebs! -

Sie fanden heraus, dass der Krebs nicht nur aus dem Tumor besteht, sondern es sich bei dieser Krankheit um ein multifaktorielles Geschehen handelt. Das bedeutet, dass die Krankheit auf verschiedenen Ebenen ausgel├Âst werden kann. Und so sind sie ihr dann auch entgegengetreten. - Sie fanden Heilung durch die Behandlung auf allen Ebenen :

                                     K├Ârper  -  Geist  -  Seele

Sie selbst trugen haupts├Ąchlich zu ihrer Genesung bei. Dabei konnten manchmal auch die schulmedizinischen Herangehensweisen nicht ganz ausgeschlossen werden. - Jedoch wissen wir alle, dass deren Therapien sehr starke und sch├Ądigende, ja nicht selten sogar t├Âdliche Nebenwirkungen haben. -

Was aber nur wenige wissen ist, dass die erfolgreichsten Krebstherapien bei den so genannten alternativen Heilweisen zu finden sind, von denen es weit ├╝ber 100 gibt. Ich informiere Sie gern ├╝ber diese nat├╝rlichen Therapien, die ├╝berwiegend keine und vor allen Dingen keine bleibenden Nebenwirkungen haben. Dabei st├╝tze ich mich auf eine Sammlung von weltweit vorhandenem Wissen und ein Pompetenz-Netzwerk von ├ärzten bzw. Kliniken, Heilpraktikern, Wissenschaftlern und Forschern aus dem Bereich der Onkologie.

Leider werden diese ausserordentlich erfolgreichen, nat├╝rlichen Therapien in den Medien und auch von vielen ├ärzten entweder negativ dargestellt und als Unsinn oder Scharlatanerie abgetan oder aber ignoriert.

Viele erfolgreiche Krebstherapien aus Amerika, Russland, Asien oder auch aus anderen L├Ąndern Europas sind in Deutschland  ├╝berhaupt nicht bekannt bzw. werden absichtlich unterschlagen.

Wie sollen Sie als Patient die f├╝r sie beste Therapie finden, wenn Ihnen in der Regel nur 2 oder 3 angeboten werden? Und die meisten Patienten werden heutzutage auch nicht umfassend genug und schon gar nicht unabh├Ąngig ├╝ber ihre Krankheit aufgekl├Ąrt.

SonnenblumenAngst ist in der Onkologie der dominierende Faktor.

Und nur aus Angst akzeptieren die meisten Patienten, dass sie innerhalb weniger Tage operiert werden oder aber Giftstoffe und Bestrahlungen ├╝ber sich ergehen lassen.

Doch Angst ist kein guter Ratgeber und gerade in den Tagen nach einer Diagnosestellung sollten rationale Entscheidungen getroffen werden.

Aber welcher Patient ist in dieser Situation dazu schon in der Lage? Und die Angeh├Ârigen? Die stehen genauso unter Schock.

Aus eigener Erfahrung wei├č ich, dass einem oftmals die Kraft dazu fehlt, sich ├╝ber all dies umfassend zu informieren und geeignete Behandlungen und ├ärzte bzw. Therapeuten auszuw├Ąhlen. Man f├╝hlt sich schnell ├╝berfordert und allein gelassen.

Als ganzheitliche Krebsberaterin biete ich Ihnen daher meine umfassende Beratung und Hilfe an.

Sie erhalten bei mir unabh├Ąngige Informationen ├╝ber erfolgreiche Krebstherapien und -behandlungen, wo Sie diese bekommen k├Ânnen, wer sie anwendet und wer Sie dabei begleiten kann. Mein Hauptanliegen ist jedoch, Sie zu beraten, was Sie ganz pers├Ânlich tun k├Ânnen, um wieder gesund zu werden und zu bleiben.

Sie k├Ânnen bei mir pers├Ânliche Beratungen buchen oder auch an meinen Seminaren teilnehmen. Siehe -Beratung- oder -Seminare-